In den letzten Sommerferien wandten wir uns dem Thema Afrika zu, weil der Kontinent sehr vielseitig und abwechslungsreich ist. Die afrikanischen Länder Südafrika, Äthiopien und Kamerun betrachteten wir in den drei Wochen der Ferienbetreuung etwas näher. Die Besonderheiten des jeweiligen Landes und die Art der Menschen dort zu leben, wurde im Stuhlkreis erarbeitet. Anschließend durften die Kinder am Computer recherchieren, um sich selbst über das Land zu informieren. Die Ergebnisse wurden in einer eigens dafür angefertigten Mappe gesammelt.

Sommer Mappe Sommer Tiere

Angebote, wie das Basteln von Trommeln, Rasseln und Schmuck, Gestaltung von T-Shirts und Leinwänden, rundeten das Thema ab.

Sommer Gemaelde

Ein Highlight war die gemeinsame Fertigstellung eines 1000 Teile Afrikapuzzles, was nun unsere Regenbogengruppe schmückt.

Sommer Puzzle Sommer Puzzle2

Um uns auch kulinarisch dem Kontinent Afrika anzunähern, bereiteten wir den Nachtisch Motogo zu. Dieser besteht aus Maismehl, Wasser und Honig und fand bei unseren Kindern leider nicht so großen Anklang. Der selbstgebackene Bananenkuchen war hingegen sehr beliebt.

Unsere Ausflüge zur Zoom-Erlebniswelt in Gelsenkirchen, ins Kino in die neue Version von "Der König der Löwen“ und ins Irrland bei Kevelaer waren eine tolle Abwechslung zum Alltag im Schulgebäude und machten allen großen Spaß.

Sommer Eisbaer Sommer Zoo

Zum Abschluss der Ferienbetreuung bereiteten die Kinder eine kleine Präsentation ihrer Bastel- und Gestaltungsobjekte vor, um sie den Eltern näher zu bringen. Hier konnten die Werke der Kinder gegen eine Spende für die Rechte von Kindern in Äthiopien erworben werden.

Sommer Spende

Es kam ein schöner Betrag zusammen, den wir an die Caritas International überweisen konnten.

Sommer Gruppenfoto

Einen herzlichen Dank an die Eltern und Großeltern für Ihre Unterstützung, sowie an unsere Kinder für ihre kreative Mitarbeit! Ihr / euer OGS-Team

Trommelkurs Laura Maren
Trommelkurs Nina Trommelkurs Britta

Für die Kinder unterscheidet sich die Tagesstruktur während der Ferien deutlich vom Tagesablauf während der Schulzeit und bietet viel Raum (z.B. über Projekte, gemeinsame Ausflüge), verschiedene Freizeitaktivitäten kennen zu lernen und dabei insbesondere auch eigene Interessen und Neigungen für sich zu entdecken. Daher hat jedes Ferienprogramm immer ein spannendes Thema, zu dem besondere Angebote und auch Ausflüge durchgeführt werden.

Die Kinder sammelten eifrig Themen für die Sommerferien 2018. Vier Themen kamen schließlich in die Endabstimmung, bei der jedes Kind sein Lieblingsmotto mithilfe eines Sommeraufklebers wählen konnte. Das Ergebnis der Regenbogengruppe ist links und die Abstimmung der Sonnengruppe rechts auf dem Bild zu sehen. Mit 28 Stimmen hatte dann das Motto "Sport, Spiel & Spaß“ gewonnen.
wahl regenbogengruppe wahl sonnengruppe

Die Ideen der Kinder zu diesem Thema waren so vielseitig, dass das OGS-Team vor der Aufgabe stand, die besten auszuwählen und daraus ein abwechslungsreiches Programm für die dreiwöchige Betreuungszeit zusammenzustellen.

   
© GGS Barbaraschule Mülheim