Piratenkino

Am Freitag (7. Februar) bestiegen 27 Piraten das Barbara-Schiff, um das Ende ihrer P-Woche feierlich zu begehen. Im Vorfeld zu diesem Tag hatten die Piraten der 1b bereits im Kunstunterricht schaurige Piratengesichter gemalt, sich besondere Namen gegeben und darüber hinaus viele Mütter tags zuvor Großartiges geleistet, damit die hungrigen Piratenbäuche auch nicht leer blieben.

Piratenschiff

An Bord angekommen wurde der Piratentag zunächst mit einem Piratenlied eingeläutet, um anschließend im Kamishibai-Erzähltheater die Geschichte von Käpten Knitterbart und seiner Bande zu erleben. Nach dem Durchlaufen piratenmäßiger Aufgaben zeigten alle Anwärter, dass sie schon sehr viel Wissen über das Piratenleben angehäuft hatten und bekamen schlussendlich ihren Schatz – Diamanten und wahlweise für einen Tag der kommenden Woche hausaufgabenfrei.

Piratentag

Unsere Patenklasse 4a haben wir zum Schluss zum Piratenbuffet eingeladen.

Piratenbuffet

Loewentrio
Die Kinder der Löwenklasse haben zusammen bereits über 2000 Punkte bei Antolin gesammelt!

Nach den trüben Wintertagen haben die Kinder der Löwenklasse Sehnsucht nach Schnee. Sie wollen mit ihren kreativen Ideen aus dem Kunstunterricht die weiße Pracht anlocken. Verschiedene Materialien kamen dabei zum Einsatz und jedes Kind konnte nach Herzenslust malen, kleben, schneiden, kneten, basteln. Es hat viel Spaß gemacht! Jetzt hoffen wir, dass sich die Mühe gelohnt hat und wir mit etwas Schnee belohnt werden.

Schnee Kohlenpott Schnee Arjeta

Ein Schneemann aus dem Kohlenpott.                                    Arjeta hat verschiedene Materialien ausprobiert.

Schnee Schlittenfahrt Schnee Klaras Schneemann Schnee Johannas Schneekristall

Schneemann beim Schlittenfahren                       Klaras Schneemann                       Johannas Schneekristall

Schee Tims Schlitten

Tims Schlitten

Schnee Schneelandschaft Schnee Schneetreiben

Schneelandschaft                                                                     Mann im Schneetreiben

Das war lustig. Wir sind mit dem Bus gefahren. (Michael)

Volxbuehne Fahrt

Ich fand es lustig, dass der Wolf mit Steinen befüllt worden ist. (Noah)

Mir hat alles gefallen. Ich fand das mit der Tonne lustig. (Klara)

Ich fand es lustig, dass der Wolf auf Herrn Ritters Schoß gegangen ist. (Louisa)

Volxbuehne Fahrt1 Volxbuehne Fahrt2

Es war lustig, als der Wolf in die Mülltonne gegangen ist. (Tim)

Ich fand am besten, wo der Wolf den Kopf in die Mülltonne gesteckt hat. (Lotte)

Mir hat es gefallen. (Emilia)

Ich fand es lustig, als die Mama dem bösen Wolf den Bauch zugenäht hat. (Valentina)

Volxbuehne Applaus

 
Wir haben die Plätzchen ausgestochen. Dann wurden die Plätzchen in den Backofen gelegt. Danach durften wir die Plätzchen verzieren und auch probieren. (Jule)
Plaetzchenbacken
Plaetzchenbacken2

Im Religionsunterricht haben wir uns im November mit dem Seelenvogel beschäftigt, der für jedes seiner Gefühle eine Schublade hat. Wir haben ganz viele Gefühle gesammelt, die so ein Seelenvogel haben kann. Jeder Mensch hat auch eine Seele.
Kirchenfuehrung KapelleAm 3. Dezember haben wir Pastor Molitor morgens in der Barbarakirche besucht. Er hat gemeinsam mit uns überlegt, was im Haus Gottes und in unseren Wohnhäusern gleich und was anders ist. Anschließend haben wir uns am Adventskranz versammelt, eine Kerze angezündet und die erste Strophe des Liedes "Wir sagen euch an den lieben Advent" gesungen. Wir konnten viele Fragen stellen und haben uns später das Taufbecken und die Sakristei einmal ganz genau anschauen dürfen.

Kirchenfuehrung

 
Nov Dez
Menuett gegenueber
Menuett links Menuett rechts
Menuett
Waldausflug 1b 4a
Am letzten Tag vor den Herbstferien sind wir mit unseren Paten in das Hexbachtal gelaufen. Wir hatten Glück, denn es hat kaum geregnet. Ein paar Kinder von uns waren sogar mit ihren Gummistiefeln im Wasser und haben einen Staudamm gebaut. Es hat uns ganz viel Spaß gemacht im Wald zu spielen.
Waldausflug Wasser
Die Löwen haben kurz vor den Herbstferien endlich ihre Klassensprecher gekürt. Jonas und Johanna sind es geworden.
Klassensprecher Rit 1

Fotos

Am Dienstag haben wir gemeinsam mit unseren Paten eine Schulrallye gemacht. Wir durften immer zu zweit durch das Schulgebäude und über den Schulhof laufen und mussten verschiedene Aufgaben erledigen. Unsere Paten aus der Froschklasse haben uns die Aufgaben vorgelesen und alles super erklärt.
Es hat löwenmäßig Spaß gemacht, vielen Dank ihr Paten aus der 4a!

Rallye

Mathe
Klassenfoto 1b Einschulung
   
© GGS Barbaraschule Mülheim